Sie sind hier: News
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Impressum Kontakt Lageplan Disclaimer

Ergebnisse als pdf

Vereinsmeisterschaft Alpin 2017 [255 KB]


Hausfrauenklasse [57 KB]


Mannschaftswertung [127 KB]


Ortskinderskitag 2017 [127 KB]

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

9.3.2017 - und schon wieder Edelmetall für Raphael bei der Junioren-WM in Aare/SWE

Auch beim Super-G konnte Raphael zuschlagen. 0,01 Sec. hinter der Bestzeit sciherte er sich die Silbermedaille. Wir gratulieren und sind sehr stolz auf dich! Wahnsinn........

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

8.3.2017 - Gratulation an Raphael Haaser zur Bronzemedaille bei der Junionren-WM

Eine super Leistung konnte Raphael gleich beim Auftakt bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Aare/SWE in der Abfahrt abrufen. Mit Startnummer 50 fuhr er auf den 3. Platz und holte sich somit die Bronzemedaille. Wir gratulieren recht herzlich und jetzt war erst der Anfang, seine Spezieldisziplinen Slalom und Riesentorlauf folgen am 13. und 14. März 2017. 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _  INFO _

Unser diesjähriger Vereinslauf steht vor der Tür (11. März 2017 Start: 11.00 Uhr) - wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung in jeder Altersklasse und natürlich auch bei der vielbegehrten "Hausfrauenklasse"! Nachmeldungen sind auch vor Ort möglich! 

Peter Moser/Obmann

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

26.02.2017 - Super Ricarda, 5. Platz beim Weltcup in Crans-Montana in der Kombination 

Gratulation an Rici zu ihrem super Ergebnis im Weltcup. Bereits nach dem Super-G konnte sich Ricarda auf den 6. Rang platzieren und dann noch die Draufgabe beim Slalom. Super!!! Wir wünschen ihr noch viel Glück und Erfolg bei den letzten Rennen dieser Saison!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

13.2.2017  Gratulation Raphael Haaser bei den Österr. Jugendmeisterschaften

1x Silber im Riesentorlauf und 2x Bronze im Slalom und in der Kombination konnte sich Raphael bei den Österr. Jugendmeisterschaften in der Klasse Junioren in St. Lambrecht/Stmk. einfahren. 

Gratulation zu seinen 3 Medaillen und weiter so........................

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

10.2.2017  Heute der erste Einsatz in der Kombination für Ricarda bei der WM in St. Moritz

.....alles Gute beim heutigen Depüt ins St. Moritz! Wir fiebern mit Rici mit und drücken ihr fest die Daumen! 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

6.2.2017 Ricarda ist bei der Weltmeisterschaft in St. Moritz dabei....

wir wünschen Rici alles Gute in St. Moritz und drücken ihr fest die Daumen!! 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO - INFO 

Ab sofort ist jeden Samstag vormittags Schitraining am Rofan mit unseren Trainern Florian und Sandro! Voraussetzung - wie beim Weihnachtstraining: Selbstständiges Schi- und Liftfahren und Mitglied beim SVA

Treffpunkt: 8.45 Uhr bei der Rofanseilbahn - Auffahrt 9.00 Uhr 

Abholung: 12.00 Uhr wiederum bei der Talstation der Rofanseilbahn

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

22.1.2017  Sensationell - Ricarda 2 x 10. Platz beim Weltcup in Garmisch

...und das in den Speed-Disziplinen! Am Samstag bei der Abfahrt und am Sonntag beim Super-G zeigte Ricarda ihr Allround-Talent und platzierte sich jeweils auf den 10. Platz bei den Weltcup-Rennen in Garmisch. Wir gratulieren Ricarda recht herzlich und wünschen ihr weiterhin solche Top-Ergebnisse für die restliche Saison....

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

21.1.2017  Gold bei der ÖM in Ramsau/Dachstein 15km Klassisch für Benjamin 

Bei strahlendem Sonnenschein und eiskalten Temparaturen holte sich am Samstag Benni die Goldmedaille bei der Österreichischen Meisterschaft in Klassischer Technik bei einer sehr schwierigen 15km Strecke. Mit der perfekten Einteilung konnte er wieder ein super Ergebnis erzielen. 

Gratulation und alles Gute in Amerika!

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

19.1.2017  Benjamin hat die Qualifikation für die Junioren-WM in Park City (USA) geschafft

Aufgrund der super Leistung im Sprint - Skating beim Europacup in Planica mit internationaler Besetzung (Quali: 2. Platz und Finale: 5. Platz) konnte sich Benni für die Junioren-Weltmeisterschaften in Park City qualifizieren. Abflug ist kommenden Montag, die Wettkämpfe finden zwischen 30.1.17 und 4.2.2017 statt. 

Die Freude ist natürlich riesig, da Benni krankheitsbedingt in dieser Saison bereits einige Rennen auslassen musste. 

Wir wünschen ihm alles Gute in Amerika......................

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

18.1.2017   Top Leistungen unserer Alpinen Mario und Lukas 

Gratulation zu den Tiroler Meisterschaften im Riesentorlauf in Kirchberg:

Mario Gramshammer fuhr zwei super Rennen und konnte den Titel des Tiroler Meisters in der Klasse U-18 für sich entscheiden. Auch Lukas Sendlhofer brachte eine tolle Leistung auf die Piste und stand mit dem 3. Platz in Klasse U-21 ebenfalls auf dem Stockerl. Gratulation Jungs und jetzt gehts weiter so...............

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

29.12.2016  Sensationelle Leistung von Ricarda.......

wir gratulieren Rici zu ihren drei tollen Tagen am Semmering. Drei Rennen und drei Mal punkten bei den beiden Riesentorlauf und dem Slalom Weltcuprennen in Niederösterreich. Mit den Plätzen 16 und 10 beim RTL und den 16. Platz beim SL, mitten unter der Weltspitze, sieht man dass Rici im top Form ist und die Erfolgskurve steil nach oben geht. Weiter so, wir freuen uns riesig mit ihr! 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Termine der Rennen Saison 16/17:

18.02.17 Bezirkscup Slalom Rofan

25.02.17 Ortskinderskitag

26.02.17 Drei Täler Lauf LL

03.03.17 Vereinslauf LL Kinder – Schüler

11.03.17 Vereinslauf

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Liebe Vereinsmitglieder, Schi- und Langläufer!

 Mit unserem alljährlichen Hallentraining ist der SV Achensee wieder aus dem „Sommerschlaf“ erwacht!

Mit den 3 Veranstaltungen – Karwendelmarsch, Achenseelauf und dem

TT-Wandercup waren wir aber auch im Sommer nicht untätig. Letztere Veranstaltung war aufgrund des schlechten Wetters leider nicht sehr erfolgreich bzw. nichts zu verdienen! Der Karwendelmarsch und speziell für uns der Achenseelauf, waren dieses Jahr wieder ein riesen Erfolg.

Die Highlights des vergangenen Winters waren unser Vereins- und Schülerlauf, der Bezirks-Cup-Slalom und das Langlauf-Landescup-Finale in Pertisau.

Zu den wichtigsten Tätigkeiten gehören natürlich die Schitage unserer Kinder am Rofan bzw. das Training der Langlauf-Kinder in Pertisau.

Außerdem möchten wir euch informieren, dass aufgrund der Erhöhung des Mitgliedsbeitrages des Tiroler Schiverbandes, auch unser Jahresbeitrag angepasst werden musste.

Wir würden uns natürlich freuen, auch die Eltern der SVA-Kinder als Mitglieder begrüßen zu dürfen! Infos bei Peter Moser – Tel.: 0676 631 41 65

Auf diesem Wege wünschen wir allen einen tollen schneereichen Winter, unseren Athleten im Alpinen –und Nordischen Bereich viel Erfolg, und das Wichtigste „gsund bleibn“                                                                                     

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Liebe Rennläufer, Vereinsmitglieder, Freunde des Schi- und Langlaufsports

So langsam und „zach“ wie der vergangene Winter begonnen hat, umso schneller hat uns der Föhn mit seinen warmen Temperaturen ein schnelles Ende der Wintersaison 2015/16 beschert.

Wir der SV Achensee konnten mit unserem Verein zu aller Freude, trotz der geringen Schneelage, alle geplanten Veranstaltungen und Trainings durchführen.

Wiederum gelang es uns mit dem Vereinslauf ein gelungenes Saisonfinale als gesellschaftlichen Höhepunkt abzuhalten. Aufgrund der Teilnahme aller unserer jungen Talente konnten wir unseren „Buam“ auch zu Hause einmal auf die „Fiaß“ (=Füße) schaun und haben auch feststellen können, wie es da „dahin geht“!

Ganz stolz können wir und die gesamte Region Achensee sein, solche jungen Talente unter uns zu haben, die auch allesamt Werbung für unsere Region machen.

5 Athleten unseres Vereins starten bei Weltcup, Europacup, Austria-Cup, Junioren-WM, Österr. Meisterschaften, Int. FIS-Rennen usw. und dabei stellen wir heuer 2 Meister bei den Österr. Meisterschaften:

Ricarda Haaser – konnte zum Ende der Saison noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. 2 Medaillen bei der ÖM und österreichische Meisterin im RTL – einfach super!! Im Laufe der Saison fehlte Ricarda oft ein bisschen das nötige Glück bzw. ein paar Hundertstel, damit sie sich für den 2. Durchgang qualifizieren konnte.

Ebenfalls als Österreichischer Meister kann sich Benjamin Moser nennen, der es heuer auf 4 Medaillen bei den Junioren brachte – die Schönste jedoch die Goldmedaille der ÖM in Saalfelden und zugleich der Tagessieg auch in der Allgemeinen Klasse Herren. Eine super Saison für unseren Langläufer der seine Saisonziele – Aufstieg in den ÖSV-B-Kader und Aufnahme zum Heeressport souverän erreichte. Einzig die Teilnahme bei der Junioren-WM lief nicht nach seinen Vorstellungen. Aufgrund  einer vorangegangenen Verkühlung war er nicht 100% fit.

Unsere FIS-Rennläufer – Raphael Haaser, Lukas Sendlhofer und Mario Gramshammer präsentierten sich ebenso auf nationaler und internationaler Ebene sehr gut. Raphael und Lukas konnten sich bei einigen FIS-Rennen wertvolle FIS-Punkte ergattern. Dasselbe gilt für Mario, der sich in seiner ersten FIS-Saison gute Punkte holen konnte. In Summe stellt der SV Achensee zur Zeit 3 ÖSV und 2 FIS-Athleten.

 Auch unsere Langlauf-Langdistanz-Spezialistin Petra Tanner möchten wir zu ihren vielen Stockerlplätzen gratulieren, im Speziellen aber die eindrucksvolle Leistung beim VASA-Lauf.

Zusammenfasst können sich die Erfolge unserer Athleten der Region Achensee auch heuer wieder sehen lassen .

Unser Logo vom Achensee ist europaweit auf  Erfolgstour!!

Abschließend möchte ich mich bei allen bedanken die beim Verein in irgendeiner Weise mithelfen, sei es der Ausschuss oder als Trainer, Torwart, Sponsoring usw., denn nur durch euren Einsatz läuft`s beim SV-Achensee rund!

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team der Rofanseilbahn, die uns bei all unseren Veranstaltungen sehr bemüht unterstützen.

Ich wünsche allen einen erholsamen Sommer und unseren Athleten eine verletzungsfreie Vorbereitung für die nächste Saison.

Wie immer alles Gute und vor allem „gsund bleibn“

Peter Moser/Obmann

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 

1.4.2016 - Ricarda Österreichische Meisterin im Riesentorlauf

Wir gratulieren Ricarda recht herzlich zur ihrer sensationellen Leistung - Österr. Meisterin im Riesentorlauf bei Weltcup-Besetzung in Dienten/Salzburg. Ein krönender Abschluss der heurigen Wintersaison!! 

20.3.2016 - Saison 2015/16 unserer Alpinen Rennfahrer

Die Wintersaison geht schön langsam dem Ende zu und wir können bereits jetzt auf eine erfolgreiche Saison unserer Alpinen Rennfahrer zurück blicken. Als erstes möchten wir Ricarda zu Ihrem Europacupsieg und natürlich auch zu den wertvollen Weltcup-Punkten in der Kombination und im Super G gratulieren. Auch Raphael konnte super Punkte bei der Abfahrt und im Super-G hamstern. Auch wenn das eine oder andere Rennen nicht nach Wunsch funktioniert hat, kann er motiviert in den Sommer und in die nächste Wintersaison blicken. Lukas hat auch vergangenen Winter viele tolle Leistungen zeigen können und hat sich dadurch wertvolle Punkte gehamstert. Lukas steht kurz vor der Matura und kann sich dananch wieder voll und ganz auf die nächste Saison konzentrieren. Auch unser jünster FIS-Fahrer Mario hat sich sehr gut bei diversen FIS-Rennen präsentieren können und bereits super FIS-Punkte gesammelt und hat die besten Voraussetzungen für die nächste Saison.

Wir graulieren unseren Rennläufern recht herzlich zu ihren Leistungen und für die nächsten Wochen viel Spaß beim Lernen!

6.3.2016 - Wahnsinns-Ergebnis unserer Petzi beim Vasa-Lauf

In einer Zeit von 5 Std. und 4 Minuten erreichte Petra Tanner nach 90km Klassich das Ziel in Mora beim längsten Langlauf-Rennen der Welt, dem Vasa-Lauf in Schweden, das Ziel. Aufgrund ihrer vorhergehenden super Ergebnisse hatte sie einen Startplatz in der 1. Startreihe, das bei ca. 17000 Teilnehmern kein Nachteil ist. Trotzdem ist es bewunderswert in solch einer Zeit die Strecke zu bewältigen.

Natürlich auch zu erwähnen ist, dass unser Kassier Mario Maier den Vasa-Lauf ebenfalls in einer gewaltigen Zeit von 5. Std. 32 Minuten absolviert hat. 

Wir gratulieren recht herzlich

22.2.2016 - Weltcup-Punkte für Ricarda Haaser 

Am 21.2.2016 konnte Ricarda die ersten Weltcup-Punkte im Super G in Italien ergattern. Gratulation und weiter so, wir heben dir fest die Daumen und fiebern immer mit dir mit......

21.2.2016 - Petra Tanner zweimal Zweite bei internationalen Langlaufrennen..

Schon am 13. Februar 2016 bewies Petra beim Internationalen Koasalauf über 30KM ihre super Form. Sie musste sich nur von einer tschechischen Konkurrentin geschlagen geben und wurde somit gesamt Zweite bei den Damen. Am 20. Februar 2016 wollte sie es nochmals beim Gsiesertal Lauf in Südtirol wissen und wurde wiederum gesamt Zweite bei den Damen über 30KM Klassisch. Gratulation und alles Gute für den Vasalauf der Anfang März in Schweden statt findet. 

15.2.2016 - Orskinderskitag unserer heimischen kids....

Am Samstag, den 13. Februar 2016 fand der traditionelle Ortskinderskitag in Pertisau beim Niedrist-Lift statt. 75 skibegeisterte Kinder, von Kücken bis Schüler aus Maurach und Pertisau zeigten ihr Können. Jeder der Kinder war ein Sieger und wurde entsprechend mit einem Pokal, welche von der Raffeisenkasse Eben-Pertisau gesponsert wurden, belohnt.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei Christoph Leitner, für die kostenlose Benutzung des Niedrist-Liftes für unsere Rennläufer bedanken. Im Zuge des Ortskinderskitages wurden erstmals die neuen von der Raiffeisenkasse Eben-Pertisau gesponserten Startnummern von unseren Skiassen getragen. Ein herzliches Dankeschön an die Raika Eben-Pertisau, die Rudi Katzbeck vor Ort verteten hat.

Gratulation an alle Rennläufer und wir würden uns freuen wenn wir euch bei unserem Vereinslauf am 12. März 2016 am Rofan wieder sehen.

10.2.2016 - Super Erfolg für Lukas Sendlhofer...

Am 10.2.2016 wurden die Österreichischen Meisterschaften im Slalom in Lackenhof am Ötscher ausgetragen. Lukas fuhr in seiner Klasse U 21 auf den sensationellen 4. Platz. Zugleich wurden die Tiroler Meisterschaften gewertet und er holte sich somit den Tiroler Meistertitel im Slalom. Wir gratulieren recht herzlich! Weiter so Luggi......

10.2.2016 - Ortskinderskitag am 13. Februar 2016 - Niedrist 

Nochmals zur Erinnerung - Ortskinderskitag - 13.2.2016 - 14.00 Uhr  Niedristwiese Pertisau

mit anschließender Preisverteilung im Alpengasthaus Karwendel (Auffahrt mit der Karwendelbahn für alle Kinder und Begleitpersonen gratis)

Anmeldung bei der Raika Eben und Pertisau bis 11.2.2016 - 17.00 Uhr (Anmeldung auch noch am Renntag vor Ort möglich)

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme!

7.2.2016 - Bezirkscup Slalom am Rofan

Am 7. Jänner 2016 fand der Bezirkscup in Slalom am Rofan in Maurach statt.

Es wurden zwei eigens gewertete Rennen für die Kinderklassen und ein Rennen mit zwei Durchgängen für die Schülerklasse abgehalten. Unter optimalen Pistenverhältnissen und trotz des starken Windes  konnten spannende Rennen mit ansehbaren Leistungen durchgeführt werden. Gratulation an alle Teilnehmer.

Ein besonderer Dank gilt der Rofanseilbahn für die gute Zusammenarbeit  und auch allen freiwilligen Helfern inkl. Bergrettung, ohne die keine so perfekt ablaufende Veranstaltung funktionieren würde.

Außerdem möchten wir uns für bei den Pokalspendern der Sparkasse Maurach und WW-Sport - Wörndle Walter recht herzlich bedanken.

2.2.2016 - Toller Erfolg für Benni bei den Österr. Meisterschaften in Saalfelden

Am 30. und 31. Jänner 2016 fanden in Saalfelden die ÖM im Langlauf statt. Beim 10KM Klassisch holte sich Benni die Bronzemedaille und hatte somit eine sehr gute Ausgangsposition für den Sonntag für die Verfolgung im 10KM Skating. Mit einem sensationellen Rennen sicherte er sich vor seinen Österreichischen Athleten der Allg. Klasse Luis Stadlober und Tobias Habenicht die Goldmedaille. Wir gratulieren und wünschen ihm viel Erfolg bei dem nächsten Europacup in der Schweiz und der anschließenden Junioren-Weltmeisterschaft in Rumänien.

1.2.2016 - Kinderskitraining am Rofan......

Am kommenden Samstag, den 6. Februar 2016 geht das alljährliche Semester-Skifahren wieder los. Treffpunkt um 8.45 Uhr bei der Rofanseilbahn.

Termine: 6.Februar 2016, 8.-12. Februar 2016 von 9.00-12.00 Uhr

Zum Abschluss unseres Schitraining freuen wir uns auf eine zahlreiche Teilnahme beim Ortskinderschitag am 13. Februar 2016 um 14 Uhr - Niedristwiese - Ausschreibung folgt! 

20.1.2016 - Super Punkte für Lukas

Am 20. Jänner 2016 konnte Lukas Sendlhofer super Punkte beim FIS-Riesenslalom in Hochfügen holen. Bei dem gut besetzten FIS-Rennen konnte er gewaltige 26 Punkte für sich gewinnen. Gratuliere Lukas, weiter so....

11.1.2016 - Jugend-WM in greifbarer Nähe

Auch Benni Moser ist viel im In- und Ausland unterwegs. Zuletzt bewies er seine super Form in Planica, wo er im Sprint (7.) als auch im 10KM-Skaten (8.) aufzeigte. Aufgrund seiner Ergebnisse  in den vorhergehenden Conti-Cups mit internationaler Besetzung (ca. 20 Nationen) geht es Richtung Junioren-Weltmeisterschaft nach Rumänien. Bis dahin stehen allerdings noch Österr. Meisterschaften in Saalfelden und ein Conti-Cup in der Schweiz an. Alles Gute und "gsund bleibn"

11.1.2016 - Alpiner Skizirkus voll im Gange

Unsere alpinen Rennläufer um Ricarda und Raphael Haaser, Lukas Sendlhofer und Mario Gramshammer bestreiten zur Zeit viele FIS, Europacup und Weltcup Rennen im In- und Ausland. Sie sind alle auf einen guten Weg wertvolle Punkte zu sammeln. In der Hoffnung, dass endlich der heiß ersehnte Schnee kommt wünschen wir ihnen alles Gute und weiterhin eine verletzungsfreie Saison....

9.1.2016 - Pustalertaler Skimarathon - unsere Petzi Tanner auf dem Podest...

Am vergangenen Samstag, den 9. Jänner 2016 fand in Toblach der Pustertaler Skimarathon in Klassischer Technik statt. Bei einer Länge von 32 km schaffte es Petzi auf den sensationellen 2. Platz. Wir gratulieren ihr recht herzlich und weiter so........

7.1.2016 - Info für unsere jungen Langläufer....

Ab morgen, 8. Jänner 2016  geht`s wieder los - jeden Freitag um 14.30 Uhr - Treffpunkt Loipe in Pertisau

Viel Spass!!  ;-)

7.1.2016 - Trotz Schneemangel, begeisterte Kinder beim Schifahren.....

das jährliche Weihnachtstraining für unsere Kinder war trotz Schneemangel wieder ein nettes und erfolgreiches Training. Weiter geht es in den Semensterferien und evt. werden wir auch ein wöchentliches Training jeden Samstag anbieten - Infos folgen! 

14.12.2015 - Langlauf International

Auch in der Langlauf-Szene geht es bereits seit Anfang Dezember zur Sache! Benjamin konnte seine gute Form bei den ersten FIS-Rennen in Seefeld, mit 19 verschiedenen Nationen besetzt, unter Beweis stellen. Er gewann mit sensationeller Laufleistung den Skating Bewerb über 10 km in der Juniorenklasse und wurde in der Gesamtwertung 10. und auch gesamt bester Österreicher. Daraufhin ging es gleich weiter nach Frankreich, wo er auch bei beiden Bewerben aufzeigte. Diesmal präsentierte er sich beim Klassik-Bewerb über 15km von seiner besten Seite und wurde bei starker Besetzung 9, am Vortag beim Skating 8. 

Weiter gehts diese Woche nach Hochfilzen. Dort wird wiederum bei einem Continentalcup mit top Besetzung weiter gekämpft! Alles Gute und "gsund" bleibn

14.12.2015 - Unsere Alpinen im Rennfieber

Gut dass es unserer Umgebung viele Schneekanonen und gut präparierte Pisten gibt, somit konnten unsere Jungs wie Raphael, Lukas und Mario doch schon einige FIS Rennen absolvieren und sich schon sehr gut auf die Rennsaison einstimmen. Gratulation an Raphael zum 2. Platz beim FIS Rennen in Ischgl. 

Hoffentlich kommt er bald, der heiß ersehnte Schnee!! 

30.11.2015 - Die alpine Schirennsaison ist schon voll im Gange....

Bereits 4 Weltcup-Einsätze hat Ricarda hinter sich. Leider hatte sie in Sölden beim Weltcup-Auftakt Pech. Nach der 4. schnellsten Zwischenzeit kam sie zu Sturz, Gott sei Dank ohne Verletzung. Vergangenen Freitag beim Riesentorlauf in Aspen konnte sie die ersten Weltcup-Punkte ergattern - super Ricarda. Bei den beiden Slaloms an den darauf folgenden Tagen reichte es leider nicht ganz, aber es stehen ja noch viele Rennen an und somit auch die Chance zum Weltcup-Punkte holen. Nur weiter so Rici!!

Auch unsere Jungs Lukas Sendlhofer, Raphael Haaser und Mario Gramshammer haben bereits die FIS-Saison eröffnet und zwei Slaloms am Paß Thurn hinter sich gebracht. Voll motiviert und gut trainiert freuen sie sich bereits auf die nächsten Rennen um wertvolle FIS-Punkte zu sammeln. Hoffentlich kommt endlich der heiß ersennte Schnee, damit sich die Jungs beweisen können. 

Alles Gute und vor allem "gsund" bleibn!! ;)